INTERNET-LAGERHALTUNGSVORSCHRIFTEN

modeaccessoiresb2b.de

§ 1. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

Der unter modeaccessoiresb2b.de verfügbare Internet-Großmarkt wird von eCarl Karolina Kozioł-Sycz, ul. prof. Ludwika Chmaja, Nr. 4, 35-021 Rzeszów, NIP: 6871954390, REGON: 180770882, E-Mail betrieben: hurt@ecarla.pl, Telefon: 536-341-896, registriert beim CEiDG.

Diese Bestimmungen gelten für Verträge, die über die Website modeaccessoiresb2b.de abgeschlossen werden.

Definitionen:

Internet-Großhandel - der Online-Shop des Verkäufers ist verfügbar unter modeaccessoiresb2b.de

Vorschriften - diese Vorschriften des Internet-Großhandels, auf die in Artikel 8 des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über elektronische Dienste Bezug genommen wird (Gesetzblatt 2002 Nr. 144, Pos. 1204, in der jeweils gültigen Fassung),

Verkäufer - eCarla Karolina Kozioł-Sycz, ul. prof. Ludwika Chmaja, Nr. 4, 35-021 Rzeszów, NIP: 6871954390, REGON: 180770882, E-Mail: sklep@ecarla.pl, Telefon: 603 834 400, registriert beim CEiDG.

Käufer - nur eine natürliche Person, die eine gewerbliche Tätigkeit ausübt, eine juristische Person oder eine Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit, die die vom Verkäufer elektronisch erbrachten Dienstleistungen nutzt,

Registrierungsformular - ein im Internet-Großhandel erhältliches Formular, das die Erstellung eines Kontos ermöglicht,

Konto - gekennzeichnet mit einem individuellen Namen (Login) und einem vom Käufer angegebenen Passwort, eine Sammlung von Ressourcen im IT-System des Verkäufers, in dem die Daten des Käufers erfasst werden, einschließlich Informationen über erteilte Bestellungen,

Bestellung - eine Willenserklärung des Käufers, die ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über das Produkt mit dem Verkäufer darstellt,

Kaufvertrag - ein Kaufvertrag über den Kauf des Produkts im Sinne des Gesetzes vom 23. April 1964 - Bürgerliches Gesetzbuch (Gesetzblatt von 2014, Pos. 121, in der jeweils gültigen Fassung), abgeschlossen über den Internet-Großhändler in polnischer Sprache,

Produkt - bewegliche Sache, die im Internet-Lager verfügbar ist, das Gegenstand eines Kaufvertrags zwischen dem Käufer und dem Verkäufer ist,

Sonderprodukt - ein beweglicher Gegenstand im Internet-Großhandel, der Gegenstand eines Kaufvertrages zwischen dem Käufer und dem Verkäufer ist, der aufgrund seiner individuellen Eigenschaften (z.B. Verfügbarkeit nur auf Einzelbestellung) besonderen Verkaufsregeln unterliegt,

Warenkorb - ein virtuelles Tool, das es dem Käufer ermöglicht, ausgewählte Produkte vor dem Kauf zusammenzufassen und ihren Wert zu steigern. Bei der Auswahl von Produkten kann der Käufer den Inhalt des Warenkorbs frei verwalten, indem er weitere Produkte hinzufügt oder aus dem Warenkorb entfernt,

Promotion - Preisnachlass für ausgewählte Produkte, die einem Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer unterliegen, der genau definiert ist,

Kaufbeleg - Mehrwertsteuerrechnung,

Newsletter - ein vom Verkäufer elektronisch erbrachter Service, der es interessierten Käufern ermöglicht, automatisch die wichtigsten Informationen rund um den Internet-Shop an die angegebene E-Mail-Adresse zu erhalten.

Die vom Verkäufer elektronisch erbrachten Leistungen bestehen aus:

a) die Pflege des Kontos im Internet Warehouse zu ermöglichen,

b) den Abschluss eines Kaufvertrags durch Auftragserteilung zu ermöglichen,

c) die Durchführung des Newsletters.

Vor der Registrierung zusammen mit der Einrichtung eines Kontos wird der Käufer gebeten, sich mit dem Inhalt des Reglements und dessen Annahme vertraut zu machen.

Der Käufer erhält Zugang zum Konto über Login und Passwort. Der Vertrag über die Führung eines Kontos im Internet-Lager wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und begründet keine finanziellen Verpflichtungen für den Käufer. Der Vertrag kann jederzeit durch Löschen des Kontos im Internet-Lager oder durch Zusendung von Informationen über den Rücktritt des Käufers an die E-Mail-Adresse des Verkäufers gekündigt werden: hurt@ecarla.pl.

Im Internet-Großhandel können Aktionen für ausgewählte Produkte aus dem Angebot des Shops organisiert werden. Die Regeln für die Promotion werden vom Verkäufer durch Veröffentlichung auf der Website des Großhändlers festgelegt.

Anzeigen, Anzeigen des Verkäufers, Preislisten und andere Informationen über die auf der Website des Internet-Großhandels angebotenen Produkte, insbesondere deren Beschreibungen, technische und funktionale Parameter und Preise, stellen eine Aufforderung zum Abschluss eines Vertrages im Sinne von Artikel 71 des Gesetzes vom 23. April 1964 - Bürgerliches Gesetzbuch (Gesetzblatt von 2014, Pos. 121 in der jeweils gültigen Fassung) dar.

Um den Internet-Großhandel modeaccessoiresb2b.de nutzen zu können, benötigen Sie einen Computer mit einem Prozessor von min. 200 MHz, 64 MB RAM, eine Grafikkarte mit 800x600 Auflösung und 256 Farben und einen Webbrowser (Internet Explorer (Version >= 6.0), Mozilla Firefox, Opera, Google Chrome, Safari) sowie eine Tastatur oder ein anderes Zeigegerät, das das korrekte Ausfüllen von elektronischen Formularen ermöglicht.

§ 2. BEDINGUNGEN FÜR DIE AUFTRAGSERTEILUNG

Der Käufer ist verpflichtet, den Internet-Großhandel in Übereinstimmung mit geltendem Recht, Regeln des sozialen Zusammenlebens und guten Umgangsformen unter Berücksichtigung der Achtung der Persönlichkeitsrechte und geistigen Eigentumsrechte Dritter zu nutzen.

Großhandel